Seminar: Die Kraft der Empathie
Freiburg, 16. - 18. April 2010
Positive Kommunikation
Startseite | Kontakt | auf deutsch auf englisch auf englisch

Aktuelle Veranstaltungen zur Methode der gewaltfreien Kommunikation

Wochenendseminar

Die Kunst des Miteinanders: Die Kraft der Empathie

Fr - So, 16. - 18. April 10, Freiburg

>> zur Anmeldung

Empathie ist das wertvollste Geschenk, das ein Mensch einem anderen geben kann.

Empathie ist die Fähigkeit, sich den Gefühlen anderer Menschen zu öffnen und das, was sie bewegt, aus ihrer Perspektive wahrzunehmen. Einfühlend auf Menschen zuzugehen, bedeutet, absolut aufmerksam zuzuhören und ihre Erlebnisweise und Handeln nachzuvollziehen, ohne dabei zu verurteilen, Mitleid zu haben oder Ratschläge zu geben. Dabei entsteht die Gewissheit, dass man wirklich ernst genommen, verstanden und geschätzt wird, was Harmonie und Freude im Zusammensein stiftet und vertrauensvolle Beziehungen im Beruf und Alltag fördert.

Empathische Gesprächsführung als Werkzeug

Erleben Sie empathische Kommunikation in einem spannenden 2 1/2 Tages-Intensivseminar. Durch ein zeitgemäßes und alltagserprobtes Werkzeug, die Methode der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) von Marshall Rosenberg, bekommen Sie einen schnellen und sicheren Zugang zu Ihrem Potenzial der mitfühlenden Präsenz.

GFK ist eine bewusstseinsorientierte Methode, die in vier einfachen Schritten zu mehr Klarheit und Verständnis im Kommunikationsprozess führt.
Dabei unterscheidet sie zwischen

1. objektiver Realität vs. Meinungen und Interpretationen
2. Gefühlen vs. Gedanken
3. Bedürfnissen und Werte vs. Strategien zu deren Erfüllung
4. Klare Bitten, für das, was unser Leben bereichert vs. Forderungen und unklare Aussagen.

Dieses Konzept ist in besonderer Weise wertschätzend und förderlich für authentische Begegnungen, lebendige und erfüllende Dialoge und überraschende Lösungen.

GFK widmet sich mit Achtsamkeit allen Bereichen menschlicher Erfahrung: Erziehung, Bildung, Partnerschaft, Liebe, Elternsein, Business, Spiritualität und sozialem Wandel. Die eigene, unmittelbare Erfahrung mit den Werkzeugen der Methode im Seminar bildet das beste Fundament für eine erfolgreiche Anwendung und für sinnstiftende Veränderungen Ihrer persönlichen und beruflichen Lebenssituationen.

Seminarziele

Verbundenheit. Praktizieren Sie im Seminar den Tanz zwischen Selbsteinfühlung, Ehrlichkeit und Empathie, und entwickeln Sie dabei die Fähigkeit, lebendige Verbindung mit sich selbst und anderen herzustellen und im natürlichen Fluss des Gebens und Nehmens vom Herzen zu bleiben.

Verständnis. Lernen Sie sich in andere Menschen hineinzuversetzen, ihre Gefühle wahrzunehmen und ihre emotionalen Reaktionen zu verstehen. Wenn Sie Ihre eigenen Motive, Wünsche und Werte und die der anderen besser erkennen und zulassen, können Sie Beurteilungsfehlern und Konflikten effektiv vorbeugen und in Stresssituationen mit starken Gefühlen wie Ärger und Wut konstruktiver umgehen.

Empowerment. Entdecken Sie die Quelle Ihrer inneren Kraft, die Qualität der Selbstempathie, die Ihnen hilft, ein hohes Maß an Integrität zu gewinnen und entspannter, souveräner und authentischer im Umgang mit anderen zu sein. Sie lernen, sich für Ihre Anliegen offen und klar einzusetzen, ohne dabei andere zu verletzen. Sie sehen klarer und haben die Wahl und die Entscheidungskraft, im Einklang mit Ihren wahren Werten zu handeln und zum Wohlbefinden und Glück ihrer Mitmenschen beizutragen.

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Menschen mit oder ohne GFK-Vorkenntnisse, die sich in der empathischen Kommunikation schnell und praxisnah einüben und deren Haltung verinnerlichen möchten. Es ist besonders geeignet für Menschen aus beratenden, sozialen, pädagogischen und therapeutischen Berufe sowie für Eltern und Führungskräfte.

Das Seminar bietet einen einfühlsamen und lebendigen Erfahrungsraum, um die Essenz von Empathie erlebbar zu machen. Es gibt viel Raum, Ihre ganz speziellen Fragen anzugehen und persönliches Feedback zu erhalten, um Situationen aus Ihrem Alltag zu klären und für Sie wichtige Gespräche vorzubereiten.

Methoden
Präsentationen, Demonstrationen der „Giraffen-“ und „Wolfsprache“, erlebnisorientierte Einzel- und Paarübungen, Rollenspiele, Wahrnehmungsschulung, Reflexion und Austausch.

>> Seminarprogramm zum Download
>> zur Anmeldung

Zeit: Fr, 18.00 - 21.30 Uhr; Sa, 10.00 - 18.00 Uhr; So, 10.00 - 17.00 Uhr;            
Preis: Frühbucherpreis 150 € bis 14. März 10, danach 180 € ( inkl. MwSt)

* Das Seminar wird zweisprachig geführt: Deutsch / Englisch. Eine simultane Übersetzung ist selbstverständlich vorhanden.
** Am Sonntag ist ein gemeinsames Mittagsbuffet vorgesehen, für welches jeder eine Kleinigkeit mitbringt.

Kontakt | © JOTEM 2008 | Design by I.Chichkov